Mosbach: Mann schwer verletzt

(ots) Während einer Fahrt aus Richtung Neckarburken nach Mosbach hat eine 64-Jährige am Montagnachmittag mit ihrem Ford Fiesta einen 54-jährigen Fußgänger erfasst. Der Mann überquerte gegen 15.30 Uhr die Fahrbahn der Neckarburkener Straße an einer nicht dafür vorgesehenen Stelle. Die Frau konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Ihr Fahrzeug prallte gegen den Mann, wodurch dieser auf das Dach geschoben und dann auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Er blieb schwer verletzt auf der Straße liegen. Ein Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. Die Fahrerin des PKW blieb unverletzt. An ihrem Auto entstand Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen