Platzherren übernehmen rote Laterne

Symbolbild

FSV Waldbrunn III – FC Lohrbach II 1:2  (0:0)

(mm) In einem über nahezu die gesamte Spielzeit ausgeglichenen Partie gewannen die Gäste aus Lohrbach und übergaben die rote Laterne an die Gastgeber. Die erste Spielhälfte verlief ohne große Torgelegenheiten. Nach Seitenwechsel ging Lohrbach in Führung, nur wenig später konnten der FSV 3 ausgleichen. In einem Spiel, dass normalerweise unentschieden endet, gelang den Gästen noch der am Ende glückliche Siegtreffer.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen