Walldürn: Starker Rauch im Keller

(ots) Mit fünf Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften rückte die freiwillige Feuerwehr Walldürn am Montagabend gegen 21.40 Uhr aus. Im der Walldürner Friedrich-Bischof-Straße hatte die Gasheizung im Keller eines Einfamilienhauses offensichtlich durch einen technischen defekt zu kokeln begonnen, wodurch sich starker Rauch bildete. Die Feuerwehr hatte die Situation schnell unter Kontrolle. Ein Notarzt versorgte alle Bewohner des Hauses. Verletzt wurde niemand.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen