Adelsheim: 43-Jähriger getötet

(Symbolbild)

(ots) Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagmorgen, kurz nach 7 Uhr, auf der Kreisstraße zwischen Unterkessach und Leibenstadt. Ein BMW-Fahrer fuhr an der Unterführung der Autobahn 81 frontal gegen eine Brückenmauer. Durch den Aufprall wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Eine Ersthelferin versuchte dem Verletzten zu helfen und die Türe des Wagens zu öffnen. Dies gelang nicht, da das Auto in Brand geraten war und rasch komplett ausbrannte. Der 43-Jährige starb noch in seinem Fahrzeug. Neben Polizei und Rettungsdienst waren die freiwilligen Feuerwehren Adelsheim, Leibenstadt und Sennfeld im Einsatz. Der total zerstörte BMW wurde von einem Abschleppdienst abtransportiert. Wegen des Unfalls musste die Kreisstraße zeitweise voll gesperrt werden. Die Verkehrsbehinderungen dauerten bis 11.30 Uhr an. Spezialisten des Verkehrskommissariats Tauberbischofsheim versuchen nun zu ermitteln, wie es zu diesem schweren Unfall kommen konnte.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

3 Kommentare

  1. Ich habe als online-Magazin nur eine Gelegenheit, den Artikel an den Leser zu bringen. Ich habe daher absichtlich …bei Unfall… aus der Überschrift gestrichen. Und habe dabei wieder einmal bemerkt, dass sich die klickzahlen durch die Verkürzung verzehnfachen. Insofern trägt die Kürze dazu bei, dass mehr und besser gelesen wird.

Kommentar verfassen