SV Sattelbach feiert Kontersieg

Symbolbild

SG Auerbach – SV Sattelbach 1:4 (1:2)

(mj) Im letzten Heimspiel des Jahres traf die SGA auf den SV Sattelbach, gegen den man das Saisonauftaktspiel bestritten hatte. Unter den Augen der BFV- Verbandsspitze Ronny Zimmermann und Uwe Ziegenhagen, sowie Vertretern der Mosbacher Kreisführung fiel bereits in der ersten Minute eine kleine Vorentscheidung, als man dem besten Gästespieler zu viel Raum ließ und dieser sich mit einem Schuss in den Winkel bedankte. Nun konnte Sattelbach ein gutes Konterspiel aufziehen. In der 20. Minute traf zuerst der SVS und Sekunden später Tobias Henke zum 1:2. Eine Wende im Spiel hätte es geben können, wenn Tobias Henke wenige Minuten nach Halbzeitbeginn mit seinem Innenpfostenschuss Glück gehabt hätte. So konnte Sattelbach weiter kontern und mit zwei schön herausgespielten Treffern das Match endgültig entscheiden.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen