Elztal: Ascheeimer entzündet Laubhaufen

(ots) Glücklicherweise zu keinem nennenswerten Schaden kam es am Samstagabend, gegen 17:00 Uhr, in der Straße „Waldsteige“ in Elztal. Der Hauseigentümer stellte einen Eimer voll heißer Asche unter ein Vordach auf seinem Grundstück. Dieser entzündete daraufhin einen getrockneten Laubhaufen. Das Feuer konnte jedoch schnell durch die freiwillige Feuerwehr Elztal, welche mit zwölf Einsatzkräften vor Ort war, gelöscht werden, noch bevor durch durch die Flammen das Vordach des Gebäudes in Brand geriet.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen