Osterburken: 26.000 Euro Sachschaden

(Symbolbild)

Missglücktes Abbiegemanöver

(ots) Beim Abbiegen mit seinem Skoda hat ein 63-Jähriger am Donnerstagmorgen einen Ford Galaxy in Osterburken übersehen. Der Fahrer des Skoda war gegen 7.30 Uhr auf der Bundesstraße zwischen aus Richtung der Ausfahrt Osterburken kommend in Richtung Osterburken unterwegs. Als er nach Schöntal abbiegen wollte bemerkte er den Ford einer 47-Jährigen auf der Gegenfahrspur nicht. Aufgrund der Kollision schleuderte in die Einmündung der Landesstraße, wo er gegen den verkehrsbedingt haltenden Mitsubishi eines 38-Jährigen prallte. Infolge waren der Skoda und der Ford nicht mehr fahrbereit. Auch am Mitsubishi entstand Sachschaden. Insgesamt beträgt der Schaden an allen drei Fahrzeugen circa 26.000 Euro. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen