Unfallflucht in Hardheim

(ots) Am Samstagabend wurde in Hardheim im Breitenau 2, auf dem Waldweg, der in die Landstraße von Hardheim nach Riedern mündet, ein Holzzaun auf einer Länge von circa 15 Metern beschädigt. Dort kam ein bislang Unbekannter mit seinem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei den sich dort befindlichen Holzzaun, ohne diesen Unfall der Polizei zu melden. Aufgrund der örtlichen Straßenverhältnisse und der der Höhe der Beschädigungen, muss davon ausgegangen werden, dass es sich bei dem Auto des Unfallverursachers um einen Geländewagen handelt. Des Weiteren ist bekannt, dass an diesem Tag eine Treibjagd im angrenzenden Waldgebiet stattfand. Eventuell haben Teilnehmer der Jagd etwas beobachtet. Damit die Anwohner nicht auf den Kosten der Beschädigungen sitzen bleiben, wird um Mithilfe gebeten. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, mögen sich beim Polizeirevier Buchen unter der Nummer 06281 904-0 melden.

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen