Ittlingen: Tödlicher Unfall

21-Jähriger stirbt trotz versuchter Reanimation

(ots) Am Dienstag, 01.01.2019, gegen 00.23 Uhr, befuhr ein 29-jähriger mit seinem SEAT die L 592 von Reihen kommend in Richtung Ittlingen. Ihm kam ein dunkel gekleideter Fußgänger am Fahrbahnrand entgegen. Dieser Fußgänger trat unmittelbar vor dem Pkw aus dem Grünstreifen direkt auf die Fahrbahn. Der 21-jährige Fußgänger wurde vom Pkw erfasst und überrollt. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der Fußgänger wenige Zeit später im Krankenhaus an seinen schweren Kopfverletzungen. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Für ca. 3 Stunden musste die Landesstraße zur Unfallaufnahme gesperrt werden

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: