Ittlingen: Tödlicher Unfall

21-Jähriger stirbt trotz versuchter Reanimation

(ots) Am Dienstag, 01.01.2019, gegen 00.23 Uhr, befuhr ein 29-jähriger mit seinem SEAT die L 592 von Reihen kommend in Richtung Ittlingen. Ihm kam ein dunkel gekleideter Fußgänger am Fahrbahnrand entgegen. Dieser Fußgänger trat unmittelbar vor dem Pkw aus dem Grünstreifen direkt auf die Fahrbahn. Der 21-jährige Fußgänger wurde vom Pkw erfasst und überrollt. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen verstarb der Fußgänger wenige Zeit später im Krankenhaus an seinen schweren Kopfverletzungen. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Für ca. 3 Stunden musste die Landesstraße zur Unfallaufnahme gesperrt werden

Umwelt

Von Interesse

Gesellschaft

Ehrenbürger-Empfang zur Ausstellungeröffnung

Zur Ausstellungseröffnung „50 Jahre Neckar-Odenwald-Kreis“ kamen (von links): Alt- Bürgermeister Klaus Schölch mit Ehefrau Elke, Kreisarchivar Alexander Rantasa, Inge Mosca und Ehrenbürger Gerd Mosca, Bürgermeister Markus Haas, Ehrenbürger Alt-Bürgermeister Manfred Fuchs, Hildegard Hauck, Witwe des Ehrenbürgers Gerhard Hauck, und Christel Fuchs. (Foto: Hofherr) Dieser Tage eröffnete Bürgermeister Markus Haas gemeinsam mit dem Kreisarchivar Alexander Rantasa […] […]

Gesellschaft

MyWay – Entdecke dein Leben

(Grafik: pm) Waldbrunn. (pm) „MyWay – Entdecke dein Leben“ – unter dieser Überschrift laden die evangelischen Kirchengemeinden in Waldbrunn gemeinsam mit der Deutschen Zeltmission (dzm) dazu ein, in der Woche vom 12. bis 16. Juni den persönlichen Feierabend miteinander zu verbringen. Die insgesamt fünf Abendveranstaltungen im Bürgerhaus Weisbach beginnen jeweils um 19:00 Uhr mit einem […] […]