Buchen: Mehrere Anzeigen

Fahrzeugkontrolle

(ots) Gleich mehrere Anzeigen müssen Beamte des Polizeireviers Buchen nach einer Fahrzeugkontrolle am späten Sonntagabend in Buchen fertigen. Bei der Überprüfung eines 26-jährigen VW-Fahrers in der Bödigheimer Straße stellten die Beamten fest, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Dies war dann der Grund für eine eingehendere Kontrolle. Dabei konnten nicht nur bei dem 26-Jährigen, sondern auch bei seinem 27-jährigen Beifahrer eine kleine Menge Drogen aufgefunden werden. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Der VW Caddy musste stehen bleiben und beim Fahrer des Wagens wurde in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Auf ihn kommen nun Anzeigen wegens des Fahrens unter Drogeneinfluss und dem Besitz von Betäubungsmittel zu. Da er Rauschgift bei sich hatte, erhält auch der Beifahrer eine Anzeige.

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen