Höpfingen: Mit fast drei Promille unterwegs

(ots) Durch die Meldung einer aufmerksamen Zeugin wurden Beamte des Polizeireviers Buchen am Sonntagabend, gegen 21.30 Uhr, auf einen VW Golf aufmerksam. Die Frau hatte gesehen, wie der Golf-Fahrer in unsicherer Fahrweise auf der Bundesstraße von Walldürn in Richtung Höpfingen unterwegs war. Dort wurde das Fahrzeug dann am Fahrbahnrand stehend von der Polizeistreife angetroffen und kontrolliert. Bei der Kontrolle kam heraus, dass der 45-jährige Fahrer nicht nur ohne Fahrzeugzulassung, sondern auch erheblich alkoholisiert gefahren war. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von mehr als 2,9 Promille. Der Mann musste die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus begleiten. Auf den 45-Jährigen kommen demnächst Anzeigen wegen des Verstoßes gegen des Kraftfahrzeugsteuergesetz, Trunkenheitsfahrt und weil er nicht Besitz eines Führerscheines ist, wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.