Höpfingen: Unfall beim Überholen

Verursacher flüchtet

(ots) Nach einem gefährlichen Überholmanöver sucht das Polizeirevier Buchen nach Zeugen und Verkehrsteilnehmenden, die am Montag durch den Vorfall gefährdet wurden. Gegen 19.30 Uhr war eine unbekannte Person mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße 27 von Hardheim kommend in Fahrtrichtung Höpfingen unterwegs. Kurz nach einem Parkplatz überholte diese auf dem linken der beiden Geradeausfahrstreifen einen anderen, derzeit unbekannten, Verkehrsteilnehmenden. Zur gleichen Zeit befand sich eine 50-Jährige mit ihrem VW Passat im Gegenverkehr. Das Fahrzeug der Überholenden und der VW streiften sich. Doch statt anzuhalten und die Polizei zu verständigen setzte der oder die Unbekannte die Fahrt in Richtung Höpfingen fort. An dem VW Passat entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum gesuchten Verkehrsteilnehmden machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281/904-0 beim Polizeirevier Buchen zu melden.

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen