Vogelschutz an der Ostsee

NABU-Vortrag Georg Lallathin: „Schutz und systematische Erfassung von Vögeln an der deutschen Ostseeküste“

Waldbrunn. Am Montag, den 11. Februar veranstaltet der NABU Waldbrunn einen Vortrag mit Georg Lallathin, mit dem Thema: „Vogelschutz und Vogelmonitoring an der deutschen Ostseeküste“.

Georg Lallathin ist ein Vogelbeobachter, der seinen Freiwilligendienst im Jahr 2015 bei dem Seevogelschutzverein Jordsand e.V. an der deutschen Ostsee geleistet hat. In Mecklenburg-Vorpommern ist er an der systematischen Wasservogelzählung der Küstengebiete ehrenamtlich beteiligt und hat in der Vergangenheit als Assistenzkraft bei der Zugvogelberingung auf der Greifswalder Oie mitgewirkt.

Über das Fangen und Beringen von Zugvögeln dort wird er berichten. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Gasthof „Drei Lilien“ in Waldbrunn-Mülben.

Alle Natur-, aber auch Küsten- bzw. Ostseefreunde und ganz besonders Vogelliebhaber sind zu diesem Vortrag herzlich eingeladen. 

(Fotos: privat)

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: