Haßmersheim: Schwer verletzt bei Arbeitsunfall

(ots) Eine Fehlbedienung war nach eigenen Angaben eines 24-Jährigen die Ursache eines Arbeitsunfalls am Samstag um 11.20 Uhr in einer Firma zur Lackherstellung. Der Arbeiter wurde teilweise mit einer Flüssigkeit übergossen, wobei er schwere Verletzungen erlitt. Der 24-Jährige wurde durch das DRK in eine Spezialklinik verbracht. Die Feuerwehr war mit zehn Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz um zu verhindern, dass Bindemittel ins Erdreich gelangt.

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen