RFVO Beerfelden mit Volldampf ins Frühjahr

(Foto: privat)

Saisonauftakt mit erfolgreicher Schleifenjad – Auch Schulpferd Danny dabei

(ra) Am vergangenen Wochenende begann die Freiland-Turniersaison für die Reiter des RFVO Beerfelden mit einem erfreulichen Bukett bunter Schleifen.

In Fränkisch-Crumbach erzielte Charlotta Mitschke mit Rusheneey Fox einen dritten Platz in der Wertung Schritt-Trab. Im Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp kam Jasmin Ebner in der 1. Abteilung auf Platz vier, in der 2. Abteilung errang Milena Mayer einen guten fünften Platz, beide auf Schulpferd Danny. Jugendtrainerin Christa Reuter übernahm die Turnierbetreuung.

In der E-Dressur gab es dann den ersten Sieg zu verzeichnen: Shirin Mader gewann mit Diva´s Joy S und einer Wertnote von 7,7. Auf den vierten Platz schaffte es Lilou Jama mit White Moor Naceur und einer guten 7,2. Im Dressurreiter-Wettbewerb Kl. E ging der zweite Platz an  Johanna Krebes auf Bebeagua mit einer 7,3, in der A-Klasse wurde Shrin Mader Zweite auf Diva´s Joy S mit einer 7,3.

Die A*-Dressur dominierte der RFVO mit einem Sieg für Lilou Jama auf White Moor Naceur und zwei zweiten Plätzen für Shirin Mader (Diva´s Joy S) und Jana Olt mit Aura Dior.

In der A**-Dressur ging der fünfte Platz an Marit Kirchberg mit Londontimes Lysett WS, gefolgt von Platz Jana Olt mit Aura Dior.

Sonntags ging es mit dem Springen erfolgreich weiter: Im Stil-E-Springen wurde Kim Kristin Kiermeier mit Anne Pepper Vierte.

In Neudeck-Langenbrettach errang Marie Schmidt in Western-Horsemanship in der Leistungsklasse 3a einen sehr guten zweiten Platz.

 

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: