Limbach: Alkoholisiert am Steuer

(ots) Auf einen Autofahrer, der in der Trienzer Straße in einem Auto mit laufendem Motor lag, wurde ein Zeuge am frühen Samstagmorgen, gegen 6 Uhr, aufmerksam. Der Hinweisgeber machte sich Sorgen um die Gesundheit des Mannes und sprach ihn an. Dieser fuhr daraufhin sofort los und hielt erst an, als er vom Zeuge laut und deutlich dazu aufgefordert wurde. Die verständigten Polizeibeamten stellten wenig später fest, dass der Autofahrer unter Alkoholeinfluss stand und möglicherweise deshalb am Steuer eingeschlafen war. Ein Vortest ergab einen Wert von mehr als 1,3 Promille. Der Opel-Fahrer musste sein Auto deshalb stehen lassen und die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Seinen Führerschein musste er gleich abgeben. Den Mann erwarten nun eine Strafanzeige und ein Fahrverbot.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen