Seckach: Gegen Straßenlaterne gefahren

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Vermutlich aus Unachtsamkeit kam ein 39-jähriger Mercedes-Fahrer am Montagmorgen von der Uferstraße in Seckach ab und prallte gegen eine Laterne. Der Aufprall war so heftig, dass an der Laterne ein Sachschaden von rund 2.000 Euro entstand. Der Schaden an dem Mercedes war indes nicht so hoch. Er wird auf rund 1.500 Euro geschätzt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: