Buchen: Jugendliche Vandalen gesucht

(Symbolbild)

Sachbeschädigung an öffentlicher Toilette gesucht

(ots) Nach einer Sachbeschädigung in einer öffentlichen Toilette am frühen Samstagabend auf dem alla hopp Gelände in Buchen, sucht die Polizei nun zwei jugendliche Tatverdächtige. Durch aufmerksame Personen konnte starker Rauch aus der Behindertentoilette auf dem dortigen Gelände festgestellt werden. Bereits zuvor nahmen die Beobachter wahr, wie drei junge Mädchen auffällig aus der Toilette herausrannten. Bei der Nachschau stellten die Zeugen sofort die Brandquelle fest. Hierbei handelte es sich um eine brennende Packung Papiertücher in ein Metallmülleimer, welcher in der Raummitte stand. Die Flammen konnten durch beherztes Eingreifen der Zeugen sofort gelöscht werden. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro. Eine der mutmaßlichen Täterinnen konnte bereits festgestellt werden. Zeugen, die Hinweise zu den weiteren mutmaßlichen Brandstifterinnen machen können, werden gebeten sich, beim Polizeirevier Buchen unter der Telefonnummer 062819040 zu melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: