Haftbefehl gegen Bruder des Toten

(Symbolbild)

 Güglingen.  (ots) Dem 17-Jährigen, der nach dem Tötungsdelikt in Güglingen in der Nacht auf Samstag in einem Krankenhaus liegt, wurde heute, der auf Antrag der Staatsanwalt Heilbronn erlassene Haftbefehl, durch eine Richterin des Amtsgericht Heilbronn eröffnet. Der Jugendliche soll seinen 15-jährigen Bruder sowie seinen Vater und sich selbst schwer verletzt haben (NZ berichtete). Weitere Details zu den Geschehnissen geben Polizei und Staatsanwaltschaft derzeit aufgrund der laufenden Ermittlungen nicht bekannt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen