Mit fast 2,5 Promille am Steuer

(Symbolbild)

Buchen.  (ots) Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer meldete am Sonntag, kurz nach 18 Uhr, einen auffällig durch die Bödigheimer Straße in Buchen fahrenden Autofahrer. Wenig
später konnte eine Streife den Nissan-Fahrer kontrollieren. Ein Test ergab, dass
der Mann fast 2,5 Promille Alkohol intus hatte. Außerdem ist er nicht im Besitz eines Führerscheins. Der 42-Jährige musste sein Auto stehen lassen und die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus begleiten. Auf den Mann kommen nun Anzeigen wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein sowie wegen der unbefugten Ingebrauchnahme des Wagens zu, da der Fahrzeughalter dem 42-Jährigen die Nutzung seines Autos untersagt hatte.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen