101 Corona-Infizierte im Kreis

Insgesamt 20 Personen von der Krankheit genesen

Mosbach. (pm) Das Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreises erhielt am Dienstag die Bestätigung über zehn weitere Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) im Kreis.
Insgesamt gibt es nun 101 bestätigte Fälle.

Seit Ausbruch der Krankheit im Neckar-Odenwald-Kreis wurden insgesamt 20 Personen aus der Quarantäne als genesen entlassen.

Zudem erhielt das Gesundheitsamt am Dienstag die Nachricht, dass in den Neckar-Odenwald-Kliniken eine Frau an den Folgen einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus verstorben ist. Die Frau war Mitte Siebzig. Da die Frau außerhalb des Landkreises wohnt, wurde diese Nachricht an das zuständige Gesundheitsamt weitergeleitet. Entsprechend wird der Todesfall in der dortigen Statistik geführt.

Bei Fragen steht das Bürgertelefon des Landratsamtes täglich zwischen 8.00 und 16.00 Uhr unter den Telefonnummern 06261/84 3333 und 06281/5212 3333 zur Verfügung. Stets aktuelle Informationen gibt es auch auf der Webseite des Robert Koch-Instituts unter www.rki.de und des Landratsamtes unter www.neckar-odenwald-kreis.de.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: