Fußgänger als Zeuge gesucht

(Symbolbild)

 Mosbach.  (ots) Zu einem Beinahezusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem PKW VW Golf kam es am Samstag um 11.38 Uhr in der Kistnerstraße. Nach Angaben des 25-jährigen Golf-Fahrers fuhr dieser in Fahrtrichtung Stadtmitte, als ihm ein blauer Linienbus entgegenkam. Der Busfahrer fuhr in Fahrbahnmitte, weshalb der 25-Jährige nach rechts ausweichen musste. Bei dem Ausweichmanöver kam er mit dem rechten Vorderrad gegen den Bordstein, wobei die Felge beschädigt wurde. Der Vorfall wurde von zwei auf dem Gehweg befindlichen Personen beobachtet, die auch von dem Golf-Fahrer kurz angesprochen wurden. Deren Personalien sind bislang nicht bekannt. Aufgrund der unterschiedlichen Angaben der beiden beteiligten Fahrzeugführer werden die beiden Fußgänger oder andere Personen, die den Unfallhergang beobachteten, gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach unter Telefon 06261 8090 in Verbindung zu setzen.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen