Motorradfahrer übersehen

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Bad Mergentheim.   (ots) Bereits am Mittwoch, gegen 21.50 Uhr, kam es in Bad Mergentheim in der Wilhelm-Frank-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und Motorrad. Die 21-jährige Pkw-Lenkerin eines BMW wollte aus einem untergeordneten Straßenteil nach links in die W.-Frank-Straße einfahren. Hierbei übersah sie den in Richtung Edelfingen 19-jährigen fahrenden Motorradfahrer mit seiner Honda. Es kam zum Zusammenstoß im Einmündungsbereich. Der Motorradfahrer wurde mit Verdacht auf Knochenbrüche ins Klinikum verbracht. Glücklicherweise bestätigte sich die Diagnose nicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 5.000 Euro. Die Feuerwehr war mit 3 Fahrzeugen und 9 Mann, die Rettung mit 1 Krankenwagen und 1 Notarzt vor Ort.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: