Stute im Genitalbereich verletzt

(Symbolbild)

Oftersheim.  _(ots)_In der Nacht vom 14. auf den 15. Juni 2020 wurde auf einem Reiterhof im Bereich der Straße „Im oberen Feld“ in Oftersheim eine Stute im Genitalbereich verletzt. Die Verletzungen mussten durch einen Veterinärmediziner behandelt werden. Bereits im August und September 2019 sowie im Februar 2020 kam es zu ähnlichen Vorfällen. Die Staatsanwaltschaft Mannheim und das Kriminalkommissariat Mannheim haben die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen. Wie dem Pferd die Verletzungen beigefügt worden sind, ist noch unbekannt und Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, diese unter der Rufnummer 0621/174-4444 mitzuteilen.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:

  • 1

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen