Unfall mit hohem Sachschaden

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Finkenbach.  (ots) Am frühen Samstagmorgen, gegen 03:30 Uhr, befuhr ein 23-Jähriger Fahrzeugführer aus Oberzent mit seinem Pkw die Hainbrunner Straße in Oberzent-Finkenbach. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam er hierbei nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Pkw zusammen.

Hierbei entstand an beiden Pkws und einem angrenzenden Grundstück ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

Ein vor Ort bei dem 23-Jährigen durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,28 Promille. Hierauf wurde ihm die vorläufige Festnahme erklärt und er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Der Führerschein wurde von der Polizei vorläufig sichergestellt.

Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Zur Bergung beider Fahrzeuge wurde die Hainbrunner Straße für eine Stunde voll gesperrt.

Zum Weiterlesen: