Radfahrer leicht verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Walldürn.  (ots) Leicht verletzt wurde ein 15-jähriger Radfahrer bei einem Unfall am Dienstagnachmittag an der Einmündung Ringstraße/Ostpreußenstraße in Walldürn. Ein 37-jähriger Audi-Fahrer befuhr die Ostpreußenstraße und übersah an der Einmündung Ringstraße offenbar den Radfahrer. Der Jugendliche stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Er konnte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Zum Weiterlesen: