Nägel auf Bundesstraße gelegt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Tauberbischofsheim.  (ots) Mehrere Dutzend Nägel konnten Autofahrer am Dienstag gegen 7 Uhr auf der Bundesstraße 290 zwischen Tauberbischofsheim und Distelhausen feststellen, weshalb sie die Polizei alarmierten. Ein bislang Unbekannter hatte dort über eine größere Fläche an der Steigung großflächig Nägel auf die Fahrbahn gelegt. Ein Sachschaden entstand nach bisherigem Ermittlungsstand nicht, die Polizei Tauberbischofsheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen des Vorfalls oder eventuell geschädigte Autofahrer werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09341 810 bei der Polizei Tauberbischofsheim zu melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen