Festnahme nach Flucht aus Gericht

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Heilbronn.   (ots) Nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen konnte am Freitagabend ein Mann in einer Wohnung in der Heilbronner Innenstadt festgenommen werden. Es handelt sich dabei um den 23-Jährigen, dem der Tatvorwurf einer räuberischen Erpressung zur Last gelegt wird und der am Mittwochmittag kurz vor der Vorführung bei einem Haftrichter in einem unbeobachteten Moment aus dem Heilbronner Amtsgericht flüchten konnte. Aufgrund des zugrundeliegenden Tatvorwurfs wurde der Mann am Samstagvormittag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser setzte den von der Staatsanwaltschaft Heilbronn beantragten Haftbefehl in Vollzug. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen