Mit mehr als 2,7 Promille am Steuer

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Hardheim.  (ots) Ein Betrunkener war am Montagabend mit seinem Auto in Hardheim unterwegs. Gegen 21.45 Uhr fuhr der 32-jährige Audi-Fahrer auf der Straße „Alte Würzburger Straße“ und hielt am Straßenrand an. Als er dann von einer Polizeistreife kontrolliert wurde, stellten die Beamten fest, dass der Fahrer deutlich alkoholisiert war. Da der Mann nicht mehr in der Lage war einen Atemalkoholtest zu machen, musste der Betrunkene direkt in Begleitung der Polizei zur Blutentnahme. Nach der Blutentnahme musste der 32-Jährige seinen Rausch in der Gewahrsamszelle der Polizei ausschlafen. Gegen 3 Uhr wurde ein Alkoholtest mit dem Mann durchgeführt. Dieser ergab knapp 2,7 Promille. Nun kommt auf den Audi-Fahrer eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Staßenverkehr zu. Ebenfalls musst der Mann seinen Führerschein abgeben.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: