Durch Vollbremsung Unfall verhindert

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Limbach / Muckental.  (ots) Ein riskantes Überholmanöver unternahm ein bislang Unbekannter am Mittwoch, den 25. November gegen 15.30 Uhr zwischen Muckental und Limbach. Der Unbekannte fuhr hinter einem orangefarbenen LKW und überholte kurz vor dem Waldstück zwischen Muckental und Trienz trotz Gegenverkehr. Der entgegenkommende 54-Jährige musste mit seinem Volvo eine Vollbremsung machen und nach rechts lenken, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der Unbekannte fuhr mit seinem grauen VW Caddy weiter. Die Polizei Mosbach sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall und dem VW Caddy machen können. Hinweisgeber und Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06261 8090 bei der Polizei Mosbach zu melden.

Zum Weiterlesen: