Wunschzettelziehung in Walldürn

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Screenshot: Youtube/Hofherr)

Nikolaus und Weihnachtsengel zogen die Wunschzettel bei Walldürn weihnachtet virtuell

Walldürn.  (pm) Am zweiten Adventswochenende veranstaltete die Stadt Walldürn unter dem Titel „Walldürn weihnachtet virtuell“ den ersten Online-Weihnachtsmarkt der Stadtgeschichte. Im Vorfeld des Markterlebnisses hatten die Kinder die Möglichkeit dem Nikolaus einen Wunschzettel mit einem Weihnachtsgedicht zukommen zu lassen.

Zur großen Freude des Nikolaus, dargestellt von Gerhard Friedrich, beteiligten sich über 100 Kinder an der Aktion und ergriffen die Chance, einen der sechs nicht ganz alltäglichen Preise zu gewinnen.

Die Ziehung der Wunschzettel erfolgte durch den Weihnachtsengel, alias Lara Tschollar, dem Nikolaus und Bürgermeister Markus Günther. Auf der Internetseite der Stadtverwaltung (www.wallduern.de/weihnachten) konnte man sich die Verlosung heute in einem Videostream anschauen.

Folgende Kinder (alle wohnhaft in Walldürn) haben hierbei gewonnen:

  • Fahrt mit der Postkutsche: Luisa Link
  • Dein Lieblingsbuch: Benedikt Häfner
  • Wildtierfütterung im Beobachtungsgehege: Merle Dörr
  • Fahrt mit dem Feuerwehrauto: Finn Baumbusch
  • Alpaka-Trekkingtour: Emma Lang
  • Kinoabend mit allem Drum und Dran: Colin Weber

Die Videos der Programmpunkte zu Walldürn weihnachtet virtuell sind im Nachgang zur Veranstaltung auf der Internetseite der Stadt Walldürn abrufbar. Alternativ besteht die Möglichkeit sich diese im YouTube Kanal der Stadt Walldürn noch einmal anzuschauen.

Zum Weiterlesen: