Adventsverlosung von “Leben braucht Wasser“

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Auf der Internetseite des Förderkreises werden die gezogenen Losnummer veröffentlicht. (Screenshot: Hofherr)
Seckach.  (lm) Jeder Adventssonntag bringt einen weiteren Hauptgewinn in der „1 Euro-Spendenlosaktion“, die seit dem mehr als Bestehen des Seckacher Förderkreises „Leben braucht Wasser“ nicht nur eine traditionsreiche Einnahmequelle zugunsten der Ärmsten der Armen in Peru ist, sondern Dank treuer Sponsoren auch die schönsten Gewinne bringt.

Am ersten Advent wurde die Los-Nr. 35790 gezogen, für die ein küchenfertig zerlegtes Reh, gespendet von Rainer Krug für das Projekt „200 WASH Einheiten in Lambayeque/Peru“, nach telefonischer Absprache mit Bernhard Heilig Tel.: 06292-1515 abgeholt werden kann. Am zweiten Advent wurde an die Losnummer 37240 eine Erlebnisbesichtigung der Distelhäuser Brauerei vergeben.

Neben den Hauptpreisen, die an den Adventssonntagen gezogen werden – also Lose auf jeden Fall aufheben – sind noch über 60 weitere attraktive Preise zu gewinnen, die Gewinn-Nummern dazu können auf der Homepage www.lebenbrauchtwasser-ev.de eingesehen werden.

Wer den Förderkreis unterstützen und sich weitere Lose sichern will, kann diese bei Nahkauf Hovemann Seckach, Hairstyle Prestige Seckach, Modehaus Friederich in Adelsheim und beim Förderkreis „Leben braucht Wasser“ im Seckacher Finkenweg 4 erstehen.

Zum Weiterlesen: