99 neue Corona-Fälle im Kreis

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Symbolbild – Pixabay)

7-Tage-Inzidenz steigt auf 219,3 – Corona-Infektionen in Gemeinschaftseinrichtungen

Mosbach. Das Gesundheitsamt erhielt am Donnerstag Kenntnis über weitere Coronavirus-Infektionen in Gemeinschaftseinrichtungen im Landkreis: Johannes-Diakonie Mosbach, Haus Amselweg in Schwarzach (1 Fall), ASB-Seniorenzentrum am Rühlingshof in Buchen (6 Fälle), Wohn- und Pflegeheim der Johannes-Diakonie, „Haus am Limes“ in Walldürn (1 Fall), Burghardt-Gymnasium Buchen (1 Fall), Pestalozzi-Realschule Mosbach (1 Fall), Ludwig-Erhard-Schule Mosbach (1 Fall), Lohrtalschule Mosbach sowie an der DHBW Mosbach (1 Fall). Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen.

Insgesamt wurden beim Gesundheitsamt in Mosbach 99 neue Infektionsfälle registriert, sodass die Gesamtzahl auf 1.867 und die 7-Tage-Inzidenz auf 219,3 steigt. 1.421 Personen sind wieder gesund, 42 Menschen verstarben im Zusammenhang mit COVID-19.

Bei Fragen zu den Fällen und generell zu der Corona-Pandemie stehen geschulte Mitarbeiter des Landratsamts unter den Telefonnummer 06261/84 3333 und 06281/5212 3333 zur Verfügung. Die Mitarbeiter sind unter der Woche von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr und am Wochenende von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr erreichbar.

Zum Weiterlesen: