Bei Auffahrunfall verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Fahrenbach.  (ots) Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Freitag gegen 16.30 Uhr zwischen Fahrenbach und Robern. Ein 18-jähriger VW-Fahrer fuhr am Freitag gegen 16.30 Uhr von Robern in Richtung Fahrenbach, als er vermutlich einen Opel-Fahrer übersah, der an der Abzweigung nach Trienz verkehrsbedingt halten musste. Es kam zum Zusammenprall beider Autos, wodurch der 25-jähriger Fahrer des Opels leicht verletzt wurde. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 8.000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: