Innenstadt wegen Koffer gesperrt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Heidelberg.   (ots) Am frühen Dienstagnachmittag wurde in der Heidelberger Altstadt ein verdächtiger Koffer aufgefunden. Der Koffer war auf der Statue „Der Zeitungsleser“ in der Hauptstraße, Ecke St. Anna-Gasse abgelegt worden. Durch die Polizei wurde daraufhin die Hauptstraße zwischen Bismarckplatz und Neugasse abgesperrt. Die Geschäfte wurden geräumt. Nach Eintreffen der Delaborierer des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg wurde die Absperrung auf den Bismarckplatz ausgeweitet. Hierdurch war auch Bahnverkehr der rnv beeinträchtigt. Um 15.13 Uhr wurde durch die Entschärfer Entwarnung gegeben- der Koffer war leer. Die Absperrungen konnten daraufhin aufgehoben und der Straßenbahnverkehr wieder freigegeben werden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: