6.220 Euro für den HVV Mudau

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Auf dem Bild zu sehen (von links nach rechts): Karin Fleischer (li.) und Christiane Pföhler (2.v.li.) von der Volksbank Franken überreichen Hans Slama (2.v.re.) und Willi Müller (re.) vom Heimat- und Verkehrsverein Mudau den Scheck. (Foto: pm)

Mudau. (pm) Über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk freute sich der Heimat- und Verkehrsverein Mudau. Dieser durfte eine Spende über 6.220 Euro, initiiert über die CrowdfundingPlattform „Viele schaffen mehr“, für das Projekt „Gedenkstein 750 Jahre von Mudau, Donebach, Mörschenhardt und Schloßau“ entgegennehmen. Vorständin Karin Fleischer von der Volksbank Franken eG nahm die offizielle Spendenübergabe vor. Die Volksbank Franken unterstützte das Vorhaben des Vereins mit einem Betrag in Höhe von 1.750 Euro.

Als Projektsumme wurde auf der Crowdfunding-Plattform der Betrag von 3.500 Euro angesetzt, mit 6.220 Euro wurden sogar 177 Prozent des gewünschten Finanzierungsziels erreicht.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: