Corona im Jugenddorf Klinge

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Symbolbild – Pixabay)
Mosbach. Vom Gesundheitsamt in Mosbach wurden am ersten Weihnachtsfeiertag 22 neue Infektionsfälle rund um das Coronavirus registriert. Dadurch gibt es aktuell 769 aktiv infizierte Menschen in der Region. Die Gesamtzahl stieg auf 2.869, die 7-Tage-Inzidenz liegt heute bei 330,7.

Auch Gemeinschaftseinrichtungen sind wieder mit neuen Infektionen betroffen. Am meisten Infektionen wurden im Kinder- und Jugenddorf Seckach-Klinge festgestellt. Im Pflegeheim Sonnengarten in Buchen wurde eine Person positiv getestet.

Für Fragen rund um Corona stehen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Bürgertelefon im Landratsamt:
Für Fragen stehen geschulte Mitarbeiter unter der Telefonnummer: 06261/84 3333 und der Telefonnummer: 06281/5212-3333 zur Verfügung.
– Werktags von 8 Uhr – 16 Uhr
– Samstag und Sonntag von 11 Uhr – 15 Uhr

Hotline des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg:
Darüber hinaus können sich Bürger täglich von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr unter der Telefonnummer 0711 / 904-39555 an eine eigens eingerichtete Hotline des Landesgesundheitsamts Baden-Württemberg wenden.

Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit:
Die Corona Hotline des Bundesgesundheitsministeriums ist unter der Telefonnummer: 030346465100 zu erreichen.

Zum Weiterlesen: