Sachschaden durch Kaminbrand

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Mudau.  (ots) Ein Kaminbrand sorgte am Mittwochabend in Mudau für einen Feuerwehreinsatz. Gegen 21 Uhr nahm eine Familie Brandgeruch in ihrem Haus wahr. Bei einer Überprüfung stellten sie fest, dass bereits Flammen aus dem Kamin schlugen. Die rasch am Brandort eintreffende Feuerwehr überwachte ein kontrolliertes Abbrennen in dem Kamin. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 10 000 Euro. Zum Glück wurde bei dem Brand niemand verletzt, so dass die ebenfalls am Brandort befindlichen Kräfte des Rettungsdienstes nicht eingreifen mussten.

Zum Weiterlesen: