Mit knapp 2,5 Promille Auto gefahren

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Gundelsheim.  (ots) Ein 36-Jähriger setzte sich am Mittwochabend noch ans Steuer seines Autos, obwohl er deutlich betrunken war. Der Toyota-Fahrer war mit seinem Wagen gegen 20.30 Uhr in Gundelsheim unterwegs und wurde auf der Landstraße 588 durch Polizisten kontrolliert. Die Beamten stellten hierbei fest, dass der Mann deutlich betrunken war. Ein Alkoholtest bestätigte dies und zeigte knapp 2,5 Promille an. Im Krankenhaus wurde dem 36-Jährigen daraufhin Blut abgenommen. Der Fahrer musste noch an Ort und Stelle seinen Führerschein abgeben.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: