Unbekannter verletzt Stute

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Polizei bittet um sachdienliche Hinweise

Dossenheim.  (ots) Zeugen verständigten am Donnerstagnachmittag die Polizei, da sie auf einer Koppel im Dossenheimer Ortsteil Schwabenheimer Hof bei einer Stute Verletzungen im Genitalbereich festgestellt hatten. Das Tier befand sich zusammen mit zwei weiteren Stuten auf der Koppel eines sogenannten Offenstalls in der Ortsstraße.

Nach Angaben der Zeugin waren alle drei Pferde gegen 11.15 Uhr noch unverletzt. Als sie kurz nach 15 Uhr die Koppel erneut aufsuchte, bemerkte sie die Verletzungen einer der Stuten. Diese wurde durch eine Tierärztin versorgt.

Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Amtsvetererinäre des Rhein-Neckar-Kreises sind zur Beurteilung der Verletzungen in die Untersuchungen involviert. Inwiefern die Verletzungen durch Fremdeinwirkung oder möglicherweise durch Selbstverletzung an einem spitzen oder scharfen Gegenstand entstanden sind, ist u.a. Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Nord, Tel.: 0621/4569-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Zum Weiterlesen: