Straßenlaterne beschädigt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Walldürn.  (ots) Ein bislang Unbekannter hat am Dienstag zwischen 8.30 Uhr und 9 Uhr, eine Straßenlaterne in der Burgstraße in Walldürn beschädigt und ist anschließend geflüchtet. Der vermeintliche Täter war vermutlich mit seinem Auto beim Ausparken gegen eine Straßenlaterne vor dem dortigen Kindergarten gefahren. Die Laterne wurde hierdurch aus der Verankerung gerissen und brach in zwei Teile. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro. Die Polizei Buchen bittet nun Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 zu melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: