Erster virtueller Infoabend für Schwangere

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Dr. med. Winfried Munz und Ramona Throm. (Foto:​ Neckar-Odenwald-Kliniken)
Buchen.  (pm) Am Dienstag, den 26. Januar, um 18.00 Uhr veranstalten die Neckar-Odenwald-Kliniken einen weiteren virtuellen Informationsabend für werdende Eltern.
 
Dr. med. Winfried Munz, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, wird zusammen mit Hebamme Ramona Throm über die Geburtshilfe am Standort Buchen informieren. In der 60-minütigen Veranstaltung sprechen die beiden Experten über die Geburtsmöglichkeiten an den Neckar-Odenwald-Kliniken, zeigen die Räumlichkeiten und sprechen über alle Themen, die vor, während und nach der Geburt wichtig sind. Dazu gehören auch Schmerztherapie, Stillbegleitung und die Versorgung von Babys.
 
Darüber hinaus werfen Dr. Munz und Ramona Throm mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Blick in die Familienzimmer und stellen das Programm der Elternschule vor. Selbstverständlich gibt es auch Raum für alle anderen Fragen im Zusammenhang mit der Schwangerschaft, der bevorstehenden Geburt und der Nachversorgung.
 
Zur Anmeldung schicken Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen an: Veranstaltungen@Neckar-Odenwald-Kliniken.de. Kurz vor der virtuellen Veranstaltung werden die Zugangsdaten per Mail übermittelt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: