Ungeduldiger Autofahrer provoziert Unfall

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Bad Rappenau.  (ots) Weil ein unbekannter Autofahrer am Montagmorgen bei Bad Rappenau nicht warten wollte, wurde der Peugeot eines 25-Jährigen bei einem Unfall beschädigt. Auf der Landstraße zwischen Bad Rappenau-Fürfeld und Massenbachhausen kamen gegen 7 Uhr mehrere Fahrzeuge zum Stehen. Der Fahrer des unbekannten Autos überholte die vor ihm stehende Fahrzeugkolonne wohl ohne dabei auf den Gegenverkehr zu achten. Der 25 Jahre alte Mann, der in seinem Peugeot dem Unbekannten entgegenkam, musste nach rechts ausweichen um einem Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei geriet sein Auto in den Seitenstreifen, streifte ein Verkehrsschild und kollidierte letztendlich mit einem Weidezaun. Der Unbekannte kümmerte sich nicht um den Unfall, sondern fuhr einfach weiter. Am Peugeot entstanden Schäden in Höhe von rund 3.000 Euro. Die Polizei bittet die überholten Autofahrer und weitere Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Wagen und seinem Fahrer machen können, sich unter der Telefonnummer 07262 60950 beim Polizeirevier Eppingen zu melden.

Zum Weiterlesen: