Schnuppertarife für E-Carsharing

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Das Elektro-Auto auf dem Stellplatz in der Zaisenmühlstraße in Bad Mergentheim kann gegen eine Gebühr ausgeliehen werden. (Foto: pm)

Vereinsmitglieder erhalten günstigere Konditionen** 

 Bad Mergentheim. (pm) Vor acht Monaten startete das E-Auto und E-Bike-Sharing-Angebot am Bahnhof Bad Mergentheim. Getragen wird das Projekt von der Ansmann AG, dem Landratsamtes Main-Tauber-Kreis, der Stadt Bad Mergentheim, dem Stadtwerk Tauberfranken GmbH, dem Taubermobil Carsharing e.V., der Verkehrsgesellschaft Main-Tauber (VGMT) und der Westfrankenbahn. Genutzt werden können zwei E-Bikes und ein Elektrofahrzeug von Skoda. Bis Ende April gelten vergünstigte Konditionen.

Genutzt werden können die E-Bikes und das E-Fahrzeug von Geschäftsreisenden, Tagestouristen, Kurgästen, ansässigen Firmen und natürlich von Bürgerinnen und Bürger der Kurstadt. Das Elektro-Auto ist am Parkhaus beim Bahnhof in der Zaisenmühlstraße stationiert. Es ist rund um die Uhr buchbar. Die beiden E-Bikes werden am Bahngleis 1 während der Öffnungszeiten der Mobilitätszentrale von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr sowie an Samstagen von 8 bis 12 Uhr zum Verleih angeboten.

Für eine Fahrt mit dem Elektro-Auto fallen je Buchung Kosten in Höhe von 2,50 Euro, sowie fünf Euro pro Stunde und 20 Cent je zurückgelegtem Kilometer an. Bei einer 24 Stunden-Buchung wird der Zeittarif auf 55 Euro beschränkt. Für die Registrierung in der taubermobil-App inklusive Führerscheinvalidierung fallen einmalig Kosten in Höhe von 19 Euro an.

„Seit Ende letzten Jahres können wir unseren Vereinsmitgliedern zudem vergünstigte Tarife anbieten“, berichtet Dorothea Grebbin, Vorsitzende des Vereins Taubermobil Carsharing e.V.. Mitglied im Verein können sowohl Privatpersonen als auch Firmen werden. Die Vereinsmitglieder können insgesamt vier Carsharing-Fahrzeuge in Bad Mergentheim nutzen.

Von Montag, 1. Februar, bis Freitag, 30. April, profitieren auch Nichtmitglieder von günstigeren Mietkonditionen. In dem genannten Zeitraum sind die ersten 20 Kilometer je Buchung inklusive. „Mit diesem attraktiven Schnupperangebot möchten wir das Angebot nochmals den potentiellen Nutzern näherbringen und den Zugang zur E-Mobilität erleichtern“, erklärt Dezernent Jochen Müssig.

Der Verleih der beiden E-Bikes sowie des Elektro-Autos erfolgt im Rahmen eines stationsbasierten Systems und ist ausschließlich über die Taubermobil-App möglich. Diese kann in den jeweiligen App-Stores heruntergeladen werden. Die Fahrzeuge lassen sich nach erfolgter Registrierung und Buchung mit dem Smartphone öffnen. Nach der Nutzung muss das Fahrzeug wieder auf dem Stellplatz vor dem Parkhaus am Bahnhof abgestellt und per App verschlossen werden. Dort wird das Fahrzeug dann auch geladen.

Weitere Informationen
Informationen zum E-Bike- und zum E-Car-Sharing gibt es unter www.vgmt.de und www.taubermobil.de. Informationen zum Fahrplan und zu den Tarifangeboten des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar GmbH (VRN) gibt es im Internet unter www.vrn.de, in der kostenlosen myVRN-App sowie unter www.vgmt.de. Rund um die Uhr erreichbar ist die telefonische Fahrplanauskunft und RufTaxi-Zentrale unter der Servicenummer 0621/1077077. Das VGMT-Team ist während der Geschäftszeiten in der Geschäftsstelle in Lauda oder telefonisch unter der Nummer 09343/62140 erreichbar.

Zum Weiterlesen: