Meterweise Kabel gestohlen

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Wer hat Beobachtungen in Neubaugebieten gemacht?

Erbach/Beerfelden.  (ots) Die Neubaugebiete in Erbach, Schmidt-Linker-Straße und in der Landrat-Ackermann-Straße in Beerfelden wurden von Dieben aufgesucht, die an den Tatorten meterweise Kabel erbeuteten. Die Starkstromkabel von jeweils 25 bis 30 Meter Länge, entfernten die Diebe von zwei Baukränen. Der Sachschaden liegt bei mindestens 300 Euro. Als Tatzeitraum kommen die Tage zwischen Montag, 01. Februar, und Sonntag, 25. Januar, in Frage.

Beamte der Ermittlungsgruppe (DEG) hoffen auf Zeugenhinweise, die auf die Spur der Diebe führen. Telefonisch sind die Ermittler in Erbach unter der 06062-953-0 zu erreichen

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: