Corona-Korso verläuft friedlich

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Heilbronn.  (ots) Im Rahmen einer angemeldeten Versammlung „Friedensfahrt für unsere Grundrechte und sofortiger Beendigung des Lockdowns“ versammelten sich am Sonntag ab 14.30 Uhr insgesamt rund 350 Fahrzeuge an der Theresienwiese in Heilbronn. Gegen 15 Uhr begaben sich die Demonstrationsteilnehmerinnen und -teilnehmer mit ihren Fahrzeugen auf die zugewiesene Strecke. Die Versammlung verlief störungsfrei. Vereinzelt kam es zu Verstößen gegen die Auflagen, die verfolgt und angezeigt wurden.

Durch den Autokorso kam es in Heilbronn von 15 bis 17.30 Uhr zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Die Einsatzmaßnahmen des Polizeipräsidiums Heilbronn wurden von den Polizeipräsidien Einsatz, Aalen und Ludwigsburg unterstützt. Es befanden sich 74 Beamte im Einsatz.

Die Demonstration war gegen 17.45 Uhr beendet.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: