18-Jährige verunfallt wegen medizinischem Problem

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Heilbronn.  (ots) Wohl aufgrund eines medizinischen Problems kollidierte eine 18-Jährige am Freitagabend in Heilbronn mit einem geparkten Opel. Die junge Frau war gegen 18 Uhr in ihrem Mercedes auf der Straße „Im Fleischbeil“ unterwegs, als sie gegenüber ihren Mitfahrern äußerte, dass ihr schwarz vor Augen würde. Die Fahranfängerin lenkte im selben Moment leicht nach rechts und streifte mit ihrem Wagen an einem am Straßenrand stehenden Opel entlang. Am Opel entstanden durch den Zusammenstoß Schäden in Höhe von rund 12.000 Euro. Die Schäden an dem Mercedes belaufen sich auf circa 4.000 Euro. Die Fahrzeuginsassen wurden durch den Zusammenstoß nicht verletzt.

Zum Weiterlesen: