Präsenzgottesdienste auf dem Winterhauch

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Waldbrunn. (pm) Auch in den evangelischen Kirchen Strümpfelbrunn, Waldkatzenbach und Weisbach wird es in den kommenden Wochen wieder die Möglichkeit geben, einen Gottesdienst zu besuchen. Den Beginn der Fastenzeit nehmen die Waldbrunner Gemeinden als „Marker im Kirchenjahr“, Präsenzgottesdienste in den Gotteshäusern wieder aufzunehmen.

„Die deutlich gesunkenen Inzidenzwerte, das stark gewachsene Bedürfnis vieler Gemeindeglieder sowie die guten Erfahrungen der Nachbargemeinden ermutigen, Gottesdienste mit Präsenz wieder aufzunehmen,“ so Gemeindepfarrer Richter. Gottesdienste unterliegen der grundgesetzlich geschützten Religionsfreiheit und fallen daher nicht unter die geltenden Kontaktbeschränkungen – bisher hatten die Gemeinden aufgrund hoher Inzidenzwerte jedoch freiwillig auf Gottesdienste verzichtet (inzwischen liegen sie im NOK unter dem Wert 50).

Selbstverständlich werden die Gottesdienste unter Einhaltung der AHA-Regeln durchgeführt. Dabei ist das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) Pflicht, auf Gemeindegesang wird verzichtet, lediglich Angehörige eines gemeinsamen Hausstandes dürfen beieinandersitzen und die Teilnahme wird dokumentiert.

Begleitet wird der Wiederbeginn durch eine neue Aktion des gottesdienstlichen Innovationsteams „Frische Brise“. So erhalten Besucherinnen und Besucher ab dem kommenden Wochenende – auch unabhängig von der Gottesdienstzeit am Sonntag – in den geöffneten Kirchen ein kleine Überraschung zum Mitnehmen, die zu einem Begleiter in der Passionszeit werden soll. „Eine Aktion, die auf Ostern zulaufen wird und viel Wachstumspotential hat“ – soviel verrät das Team bereits jetzt.

Auch auf ihrem YouTube Kanal wollen die Evangelischen Kirchen in Waldbrunn weiterhin aktiv sein, um auch denen ein gottesdienstliches Angebot zu machen, die aus bekannten Gründen keinen Gottesdienst in Präsenz besuchen können oder möchten.

Folgende Gottesdienste werden in den Wochen vor Ostern angeboten:

Zum Weiterlesen: