16-Jähriger mit Mutters Auto unterwegs

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Spritztour durch mehrere Bundesländer

 A6/Heilbronn. (ots) Die Spritztour eines 16-Jährigen, der das Auto seiner Mutter entwendet hatte, endete am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn 6 bei Heilbronn.

Der Junge hatte den Autoschlüssel zunächst unbemerkt an sich genommen und ließ sich dann nicht davon abhalten, sich mit dem Wagen von einem kleinen Ort bei Homburg auf den Weg nach Baden-Württemberg zu machen. Nachdem das Auto auf der A6 auf Höhe von Heilbronn eine Panne bekam, meldete der Junge sich bei seiner Mutter, die wiederum die bereits zuvor informierte Polizei über dessen Aufenthaltsort in Kenntnis setzte.

Polizeibeamte der Polizeiinspektion Zweibrücken gaben diese Informationen schließlich an die Verkehrspolizei Heilbronn weiter, die das Pannenfahrzeug an der Anschlussstelle Heilbronn/Untereisesheim entdeckte.

Der Junge wurde auf die Polizeidienststelle gebracht, wo er später von einem Erziehungsberechtigten abgeholt wurde. Der Jugendliche muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen.

Zum Weiterlesen: