Tot aus Fahrzeug-Wrack geborgen

Artikel teilen:

45-Jähriger stirbt bei Kollision mit LKW

Michelstadt.  (ots) Ein 45 Jahre alter Autofahrer aus Baden-Württemberg geriet am Freitagvormittag (26.02.), gegen 11.00 Uhr, aus bislang ungeklärter Ursache auf der Landesstraße 3349, zwischen Vielbrunn und dem Abzweig zur Bundesstraße 47 bei Eulbach, in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Lastwagen mit Hamburger Zulassung. Der 45-Jährige Wagenlenker erlag an der Unfallstelle seinen Verletzungen und konnte anschließend von der Feuerwehr nur noch tot aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden.

Der beteiligte Lastwagen war unter anderem mit Kosmetikartikeln beladen. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß erheblich beschädigt. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen.

Die Landesstraße 3349 ist derzeit noch vollgesperrt. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse